Förderung und Betreuung

Lernnachmittag

Zu einer Erfolgsgeschichte entwickelte sich an unserer Schule sich der Lernnachmittag. Dieses freiwillige Angebot wurde in den letzten Jahren von den Schülerinnen und Schülern sehr gut angenommen und findet deshalb auch dieses Schuljahr wieder wöchentlich am Mittwoch von 13:35 – 15:15  statt. Wir bitten Sie, dass Sie Ihr Kind besonders bei auftretenden Lernrückständen ermuntern, dieses Angebot zu nutzen! Die Vorteile des Lernnachmittags auf einen Blick:

  • Ihr Kind erhält Hilfe bei Hausübungen, besonders in den Hauptfächern (E, D, M), durch drei Fachlehrer.

  • Versäumter Unterrichtsstoff kann nachgeholt werden.

  • Schüler/-innen erhalten individuelle Förderung und auf Wunsch auch zusätzliche Übungsmaterialien für zuhause.

  • Es besteht auch die Möglichkeit, mit Hilfe von speziellen Lernprogrammen am PC Erarbeitetes zu vertiefen.

Fördern

Zusätzlich zum Lernnachmittag wird in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch vor den Schularbeiten ein Förderunterricht angeboten. In manchen Fällen bieten wir auch einen Förderunterricht in weiteren Gegenständen an.

Mittagstisch

Neben der Betreuung wird an unserer Schule auch täglich ein warmes Mittagessen, welches aus Salat, Hauptspeise und Nachspeise besteht, angeboten. Die Schüler/-innen können sich jeden Tag dafür individuell anmelden. Es stehen täglich 2 Mahlzeiten zur Auswahl bereit, wobei auch immer eine vegetarische Variante angeboten wird. Ein Mittagsmenü kostet 5 €. Den aktuellen Speiseplan finden Sie hier.

Tagesbetreuung durch den Schülerhort

An unserem Schulstandort haben Schülerinnen und Schüler außerdem die Möglichkeit, den räumlich angegliederten Schülerhort zu besuchen. Die Kinder werden im Hort, der vom Gesundheits- und Sozialsprengel organisiert wird, individuell gefördert und bekommen Unterstützung beim Lernen und den Hausaufgaben. Nähere Infos zum Schülerhort finden Sie hier.